Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sheldon International Ltd.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Preis
1.1 Die angegebenen Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer lediglich falls angegeben für den entsprechenden Artikel. Die Mehrwertsteuer wird zu dem Satz zum Zeitpunkt der Lieferung in Rechnung gestellt.
1.2 Unsere Angebote sind nach 30 Tagen verfallen (sofern nicht anders angegeben).
1.3 Der angegebene Preis schließt Lieferung aus (falls nicht anders angegeben)
1,4 Maßgebend ist der Preis zum aktuellen Zeitpunkt der Lieferung. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
1.5 Wechselkurse von Steuern und Abgaben auf die Waren werden angewandt zum Zeitpunkt der Lieferung.
1.6 Zu jeder Zeit vor der Auslieferung dürfen wir den Preis anpassen, um die Kosten für die Lieferung der Ware zu reflektieren.
1,7 Bei Kreditkartenzahlungen wird eine Gebühr von 2%, bei Paypal Zahlungen eine Gebühr von 4% erhoben. Die Gebühr bei Banküberweisungen geht zu Lasten des Auftraggebers.

2. Lieferung
2.1 Alle angegebenen Lieferzeiten sind nur Schätzungen.
2.2 Wenn wir innerhalb einer angemessenen Frist nicht liefern, können Sie den Vertrag kündigen, aber:
2.2.1 Sie können nicht kündigen, wenn wir Ihre Mitteilung erhalten, nachdem die Ware versandt wurde, und
2.2.2, wenn Sie den Vertrag kündigen, haben Sie keine weiteren Ansprüche gegen uns unter diesem Vertrag.
2.3 Wenn Sie Lieferung der Ware nach dem vorgesehenen Termin akzeptieren, ist dies auf der Basis, dass Sie keinen Anspruch gegen uns für die Verzögerung (einschließlich unmittelbare Schäden oder Folgeschäden oder Erhöhung des Preises der Ware) zu haben.
2.4 Wir können die Ware in Teillieferungen liefern. Jeder Teil wird als separater Vertrag behandelt

3. Lieferung und Sicherheit
3.1 Wir können uns weigern, zu liefern, wenn:
3.1.1 wir glauben, dass es unsicher, rechtswidrig oder unzumutbar sein würde, dies zu tun: oder
3.1.2 der Zugang zu Ihnen ungeeignet ist für das Lieferfahrzeug.

4. Risiko
4.1 Die Waren sind auf Ihre Gefahr ab dem Zeitpunkt der Lieferung.
4.2 Die Lieferung erfolgt entweder:
4.2.1 bei uns (wenn Sie oder Ihr Kurier sie bei uns abholen), oder
4.2.2 bei Ihnen vor Ort (wenn wir die Lieferung arrangieren)
4.3 Sie müssen die Ware bei Lieferung prüfen. Falls die Ware beschädigt oder nicht geliefert ist, müssen Sie uns dies schriftlich innerhalb von fünf Werktagen nach Lieferung (oder der voraussichtliche Lieferzeit) mitteilen. Sie müssen uns (oder dem Kurier) eine faire Chance geben, um die beschädigte Ware zu prüfen.

5. Zahlungsbedingungen
5.1 Sie werden uns in bar oder auf andere Weise in frei verfügbaren Mitteln nach Erhalt unserer Proforma-Rechnung bezahlen.
5.2 .
5.3 Wenn Sie die Rechnung nicht voll zum Fälligkeitsdatum begleichen:
5.3.1 können wir zukünftige Lieferungen aussetzen oder kündigen
5.3.2 können wir einen vereinbarten Rabatt stornieren oder kündigen
5.3.3 müssen Sie uns Zinsen in Höhe der unter S.6 der Late payments of commercial debts (Interest) Act 1998 , a) berechnet auf Tagesbasis ab dem Datum unserer Rechnung bis zur Zahlung; b ) am ersten Tag eines jeden Monats verschärft, und c) vor und nach jedem Urteil (es sei denn, ein Gericht entscheidet anderweitig)
5.3.4 wir haben Anspruch auf eine Pauschalentschädigung von Ihnen unter S.5a dieses Acts zur Deckung unserer Kredit-Kontroll- Overhead-Kosten.
5.3.5 können wir wieder (unter Punkt 5.7) die Kosten für die Einleitung rechtlicher Schritte reklamieren.
5.4 Wenn Sie ein genehmigtes Kredit-Konto haben, können wir dies widerrufen, Ihr Kreditlimit reduzieren oder das Fälligkeitsdatum vorziehen. Wir können alles dies jederzeit ohne vorherige Ankündigung tun.
5.5 Sie haben nicht das Recht zur Aufrechnung von Geld, das Sie von uns reklamieren wollen, gegen etwaige Schulden, die Sie bei uns haben.
5,6 Während Sie uns Geld schulden, haben wir ein Pfandrecht auf ein beliebiges Ihrer Güter in unserem Besitz
5.7 Sie sind sofort verpflichtet, uns in vollem Umfang zu entschädigen für alle Kosten und Verbindlichkeiten (direkt oder indirekt und einschließlich der Prozesskosten auf Basis der vollen Aufwandsentschädigung) die uns nach der Nichteinhaltung Ihrer Verpflichtungen im Rahmen dieser Bedingungen entstanden sind.

6. Titel
6.1 Bis Sie alle Schulden bei uns bezahlt haben,
6.1.1 bleiben alle von uns gelieferten Waren unser Eigentum;
6.1.2 müssen Sie die Waren so aufbewahren, so dass sie eindeutig als unser Eigentum gekennzeichnet sind;
6.1.3 müssen Sie die Waren versichern (gegen die Risiken, für die eine umsichtiger Besitzer sie versichern würde) und die Versicherungspolice in Treuhand für uns verwalten;
6.1.4 können Sie die Waren nutzen und verkaufen im Zuge Ihres normalen Geschäftes, aber nicht, wenn
a) wir dies schriftlich widerrufen, oder
b) Sie insolvent werden.
6.2 Sie müssen uns (schriftlich) sofort informieren, wenn Sie insolvent geworden sind.
6.3 Wenn Ihr Recht zur Nutzung und Verkauf der Waren endet, müssen Sie erlauben uns, diese zu entfernen.
6.4 Wir haben die Zugangs-Erlaubnis zu allen Räumlichkeiten, wo die Waren gelagert werden,
6.4.1 jederzeit, um sie zu inspizieren, und
6.4.2 nach dem Ende Ihres Nutzungsrechtes, sie zu entfernen, mit angemessener Gewalt, wenn nötig.
6,5 Trotz unser Eigentumsvorbehalt an der Ware behalten wir uns das Recht vor, rechtliche Schritte zu ergreifen, um den Preis der gelieferten Ware einzutreiben, sollten Sie uns nicht bis zum Fälligkeitstag bezahlen.
6.6 Sie sind nicht unsere Agenten. Sie haben keine Befugnis, einen Vertrag in unserem Auftrag oder Namen abzuschließen.

7. Garantien
7.1 Wir garantieren, dass die Waren;
7.1.1 der Beschreibung auf unserer Auftragsbestätigung entsprechen, und
7.1.2 frei von wesentlichen Mängeln zum Zeitpunkt der Lieferung sind (solange Sie mit Abschnitt 7.3 übereinstimmen)
7.2 Wir haben keine andere Garantie (und schließen jegliche Gewährleistung oder Bedingung, die sonst impliziert sein würde, aus) für die Qualität der Ware oder deren Eignung für jeglichen Zweck.
7.3 Wenn Sie glauben, dass wir Waren geliefert haben, die Material-oder Herstellungsfehler haben, müssen Sie;
7.3.1 uns (schriftlich) informieren , mit allen Details so bald wie möglich, und
7.3.2 es uns ermöglichen, die Ware untersuchen (wir müssten unter Umständen Zugang zu Ihren Räumlichkeiten haben, um Warenproben zu nehmen)
7.4 Wenn es sich (in Anlehnung an unsere Untersuchungen) herausstellt, dass die Ware Material- oder Verarbeitungsfehler hat, und Sie die Bedingungen in Abschnitt 7.3 in vollem Umfang eingehalten haben, werden wir (nach unserem Ermessen) die Ware ersetzen oder den Preis erstatten.
7.5 Wir sind nicht haftbar für irgendwelche Verluste oder Schäden (einschließlich direkter von Folgeschäden, Vermögensschäden, entgangenen Gewinn oder Verlust der Nutzung) aus dem Vertrag oder der Versorgung mit Gütern oder deren Verwendung, auch wenn wir nachlässig sind
7.6 Unser gesamte Haftung (aus einem einzigen Grund) für Sachschäden durch unsere Fahrlässigkeit ist auf €1.000.000 begrenzt
7.7 Für alle anderen Verbindlichkeiten, die nicht an anderer Stelle in diesen Bedingungen genannt sind, ist unsere Haftung auf Schadensersatz auf den Preis der Ware beschränkt.
7,8 Nichts in diesen Bedingungen beschränkt oder begrenzt unsere Haftung für Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit

8. Spezifikation
8.1 Wenn wir die Waren vorbereiten in Übereinstimmung mit Ihren Vorgaben oder Anweisungen oder mit Ihren Materialien,
8.1.1 müssen Sie sicherstellen, dass die Spezifikationen oder Anweisungen korrekt sind und Ihre Materialien von guter Qualität sind ;
8.1.2 müssen Sie sicherstellen, dass die Ware, welche in Übereinstimmung mit diesen Spezifikationen oder Anweisungen vorbereitet wird, geeignet ist, für den Zweck, für den sie gedacht ist;
8.1.3 müssen Sie sicherstellen, dass unsere Verwendung Ihrer Daten, Anweisungen oder Materialien nicht zur Verletzung von Rechten am geistigem Eigentum einer anderen Person führen.
8.2 Wenn Sie irgendwelche Rechte auf geistiges Eigentum der Ware haben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Rechte nicht durchsetzen in Bezug auf die Waren, die Sie bei uns bestellen (auch wenn die Bestellung storniert wird).
8.3 Wir behalten uns Änderungen in der Spezifikation unserer Ware vor, die zur sicherstellen, dass sie den geltenden Sicherheits - oder anderen gesetzlichen Vorschriften entsprechen.
8.4 Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung geringfügige Änderungen in unserer Spezifikation zumachen, die uns notwendig oder wünschenswert erscheinen.

9. Rücksendung von Waren
9.1 Wir akzeptieren die Rücksendung von Waren nur von Ihnen:
9.1.1 nach vorheriger Absprache (schriftlich bestätigt)
9.1.2 auf Zahlung einer vereinbarten Bearbeitungsgebühr (es sei denn, die Ware war mangelhaft bei Lieferung),
9.1.3, innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung.
9.2 Die Ware muss in der Originalverpackung zurückgegeben werden.
9.3 Die Versandkosten für die Rücksendung werden von Ihnen getragen.


10. Export Begriffe
10.1 Wenn die Ware von uns an Sie geliefert wird durch Ausfuhr aus dem Vereinigten Königreich, gilt Ziffer 10 dieser Bedingungen (falls nicht schriftlich anders vereinbart).
10.2 Die 'Incoterms' der International Chamber of Commerce, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Kraft sind, werden auf den Export angewandt (falls nicht schriftlich anders vereinbart).
10.3 Sofern nicht anderes vereinbart, wird die Ware Ex-Works von unserem Lager in Leicester geliefert.
10.4 Wenn die Ware von uns auf einer Route inklusive Seetransport gesandt wird, sind wir nicht verpflichtet, eine Mitteilung zu machen gemäß § 32 (3) des Sale of Goods Act 1979.
10.5 Sie sind für die Prüfung und Kontrolle der Ware bei uns vor dem Versand verantwrtlich (sofern nicht anders vereinbart). Wir haften nicht für Mängel, die offensichtlich sein würden bei einer Kontrolle vor dem Versand (wir haften nicht für Schäden während des Transports)
10.6 Wir haften nicht für Fälle von Tod oder Körperverletzung, die sich aus der Verwendung der Waren im Hoheitsgebiet eines anderen Staates ergebent (im Sinne des § 26 (3) (b) über missbräuchliche Vertragsklauseln 1977)

11. Stornierung
11.1 Wenn die Bestellung storniert wird (aus welchem Grunde auch immer) zahlen Sie uns für alle Lagerbestände (fertig oder unfertig), die wir halten (oder zu denen wir verpflichtet sind) für den Auftrag.
11.2 Wir können die Bestellung aussetzen oder stornieren, durch schriftliche Mitteilung, wenn:
11.2.1 Sie uns nicht bis zum Fälligkeitsdatum bezahlen (im Rahmen der Bestellung oder andersweitig);
11.2.2 Sie insolvent werden
11.2.3 Sie nicht Ihren Verpflichtungen im Rahmen dieser Bedingungen nachkommen.
11.3 Sie dürfen die Bestellung nicht stornieren, wenn wir dies nicht in schriftlicher Form vereinbart haben (und Klauseln 2.2.2 und 11.1 gelten dann).

12. Verzicht und Veränderungen
12.1 Jeglicher Verzicht oder Veränderung dieser Klauseln ist nur ehrenhalber bindend, es sei denn
12.1.1 es ist in schriftlicher Form vereinbart;
12.1.2 es ist von jeder Partei unterzeichnet, und
12.1.3 ausdrücklich feststellt, dass diese Veränderung beabsichtigt ist.
12.2 Auf alle Bestellungen, die Sie bei uns machen, werden diese veränderten Bedingungen (oder Bedingungn, die diese ersetzen) angewandt. Mit einer Bestellung bei uns erklären Sie ausdrücklich den Verzicht auf alle gedruckten Bestimmungen, in dem Ausmaß, wo diese nicht mit unseren vereinbarten Bedingungen übereinstimmen.

13. Höhere Gewalt
13.1 Wenn wir nicht in der Lage sind, unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber auf Grund von Umständen außerhalb unserer Kontrolle nachzukommen (oder nur mit unverhältnismäßigen Kosten) können wir davon ohne Haftungsanspruch zurücktreten oder diese aussetzen.
13.2 Beispiele für diese Umstände wären: Höhere Gewalt, Unfall, Explosion, Feuer, Flut, Transport-Verzögerungen, Streiks und andere Arbeitskampfmaßnahmen, Schwierigkeiten bei der Beschaffung.

14. Allgemein
14,1 Englisches Recht ist anwendbar auf jeden Vertrag unter diesen Bedingungen. Die englischen und walisischen Gerichte haben nicht-exklusive Gerichtsbarkeit.
14.2 Wenn Sie mehr als eine Person sind, hat jeder von Ihnen eine gesamtschuldnerische Verpflichtung im Rahmen dieser Bedingungen.
14.3 Ist eine dieser Bedingungen nicht durchsetzbar in der vorliegenden Fassung:
14.3.1 wird es keinen Einfluss auf die Durchsetzbarkeit der übrigen Bedingungen haben, und
14.3.2, wenn es durchsetzbar ist in geänderter Form, wird es als so geändert behandelt werden.
14.4 Wir können Sie als insolventbehandeln , wenn:
14.4.1 Sie nicht in der Lage sind, Ihre Schulden zu bezahlen, sobald sie fällig werden, oder
14.4.2 Sie (oder ein beliebiges Element Ihres Eigentums) das Subjekt werden:
a) eines formellen Insolvenzverfahrens (zum Beispiel Zwangsverwaltung, Liquidation, Administration, freiwillige Vereinbarungen (einschließlich eines Moratoriums) oder Konkurs), b) jeder Antrag oder Vorschlags für ein formelles Insolvenzverfahren, oder c) jeder Antrag, Verfahren oder Vorschlag in Übersee mit ähnlicher Wirkung oder Zweck.
14,5 Alle Broschüren, Kataloge und andere Werbematerialie sind nur als illustrativ zu betrachten. Deren Inhalte sind nicht Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen uns, und Sie sollten nicht auf sie berufen bei Abschluss des Vertrages mit uns.
14,6 Alle Mitteilungen zwischen uns im Rahmen dieser Bedingungen werden entweder direkt am Sitz oder der Hauptniederlassung des jeweiligen anderen Unternehmens hinterlassen, oder postalisch oder per Fax zugestellt. Alle diese Mitteilungen müssen unterzeichnet sein.
14,7 Kein Vertrag wird irgendwelche Rechte schaffen, die (aufgrund der Verträge (Right of Third Parties) Act 1999) von einer Person durchsetzbar sind , die nicht als Käufer oder Verkäufer identifiziert werden können.
14,8 Die einzigen Anweisungen, auf die Sie sich zum Vertragsabschluss mit uns berufen können, sind schriftliche von jemandem, der unsere Bevollmächtigter ist, und entweder:
14.8.1 in unserer Schätzung enthalten sind (oder im Anschreiben) und nicht zurückgezogen werden, bevor der Vertrag unterzeichnet ist, oder
14.8.2 welche ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie in sie vertrauen können, wenn Sie den Vertrag eingehen.
14,9 Nichts in diesen Bedingungen beeinflusst oder begrenzt unsere Haftung für betrügerische Falschdarstellungen.
Weiter

Neuigkeiten

Neue Artikel jetzt vorrätig:
Gerade hereingekommen: der 2. (und letzte) Teil unserer neuen Frühjahrs-Sommer 2014 Kollektion von Einteilern und Mehrteilern und weitere Baby Strickjacken.